Fachlexikon

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Begriff Definition
Abdruck

Ein durch Druck hervorgebrachtes Abbild des entsprechenden Körperteils

Abduktion

Bewegung eines Gliedes von der Körpermitte nach außen

Abguss

Ein Gegenstand oder Körperteil wird in einer weichen Masse abgeformt, welche nachträglich erhärtet (beispielsweise Gips)

Abrollabsatz

Der Abrollabsatz erleichtert den Auftritt der Ferse und die Abrollung des Fußes

Absatz

Höhe und Breite des Schuhabsatzes beeinflussen das Wohlbefinden des Fußes. Bei Damen wird eine Absatzhöhe von 3 und 4 cm empfohlen. Höhere Absätze führen zu einer Verkürzung der Wadenmuskulatur. Ebenso ist die Breite und die Auftrittsfläche eines Absatzes entscheidend.
• breite Absätze erhöhen die Standfestigkeit
• schmale oder spitze Absätze führen zu Unsicherheiten beim Gehen und Stehen
=> Muskeln und Fußgelenke werden überanstrengt

Abwicklungshilfen

Veränderung der Spitzensprengung zur Schonung der Fußgelenke

Achillessehne

Verlängerung der Wadenmuskulatur, die sehnig am Fersenbein ansetzt; Stärkste Sehne im menschlichen Körper

Achillobursitis

Entzündung des Schleimbeutels, der unter dem Ansatzpunkt der Achillessehne am Fersenbein sitzt

Adduktion

Heranführen der Gliedmaßen an die gedachte Mittellinie des Körpers, z.B. gegrätschte Beine werden geschlossen, Fuß wird nach innen gedreht

Amputation

Absetzten eines Gliedes; Höhe bzw. Ort der Amputation richtet sich nach der Ausdehnung der Erkrankung bzw. Verletzung des Gliedes, nach der Möglichkeit der späteren prothetischen Versorgung sowie nach der Tragfähigkeit des Stumpfes. Amputationen werden bei schweren Verletzungen, bösartigen oder verdrängten Geschwülsten, chronischen Eiterungen und schweren Durchblutungsstörungen vorgenommen

Anamnese

Krankheitsvorgeschichte; sie wird vom Arzt durch sachgemäßes Befragen des Patienten erhoben und ist wichtig im Hinblick auf das Stellen einer Diagnose

Arthritis

Gelenkentzündung durch Bakterien, die auf direktem Wege durch Wunden oder auf dem Blutwege an das Gelenk herangebracht werden können

Arthrodese

Künstliche Versteifung eines Gelenkes durch operative Maßnahmen (= absolute Funktionsuntüchtigkeit des Gelenkes durch Unbeweglichkeit)

Ballen

Volkstümlicher Ausdruck für Veränderungen am Großzehengrundgelenk, entweder im Sinne eines Hallux valgus (Grosszehenmissbildung) oder einer Verdickung im Bereich des Großzehengrundgelenkes durch Knochenwucherung am Mittelfußköpfchen (=zehenwärts gerichtetes Ende des Mittelfußknochens). Für diese oft sehr schmerzhaften Veränderungen gibt es eine Reihe beschwerdelindernder Druckschutzmittel

Ballenrolle

Die Ballenrolle vermindert die Abwicklungsbewegung in den Zehengrundgelenken

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Samstag
9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Ihr Kontakt zu Kröger

Kröger Gesunde Schuhe
Hauptstraße 14
49757 Werlte
Tel.: 0 59 51 - 55 51
Fax: 0 59 51 - 55 52
E-Mail: info@kroeger-werlte.com

Facebook

Facebook Icon

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok