Fachlexikon

Suche nach Begriffen im Glossar (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Begriff Definition
Rheumatismus

Entzündliche Systemerkrankung des mesenchymalen Systems (dazu gehören Knochen, Gelenke, Bänder, Muskeln, Bindegewebe) mit vielfältigen klinischen Symptomen. Der Rheumatismus führt häufig zu lebenslangem Siechtum und Invalidität, er spielt deswegen in der Volksgesundheit eine besonders wichtige Rolle.

Richtungsrolle

Die Abwicklungsrichtung lässt sich durch die Lage des Rollenscheitelpunktes bestimmen. Alle vorgenannten Ausführungen sind doppelseitig anzuwenden, um Gangsymmetrie zu erzielen.

Rist

Volkstümliche Bezeichnung für den Fußrücken

Rohlinge

Fachausdruck für vorgeformte halbfertige Fußstützen

Röhrenknochen

Skelettknochen, welche aus einem röhrenförmigen Mittelstück und zwei kurzen, von schwammartiger Knochenmasse aufgebauten Endstücken bestehen.

Rotation

Drehung, Drehbewegung. In der Medizin ist die Drehung eines Gliedes in einem Kugelgelenk gemeint, also Oberarm und Oberschenkel.

Rotationsabsätze

Diese Absätze werden im Bedarfsfall auf die Absätze montiert, um die Unterschenkeldrehfehler, die mit der Sichelfußindikation einhergehen können, zu korrigieren. Durch die Belastung beim Fersenauftritt lösen die schräggestellten, kräftigen Gummirippen einen Drehefekt aus, der unmittelbar auf die Beinsäule wirkt.

Ruptur

Zerreißung von Gefäßen, Muskeln oder inneren Organen

Sämischleder

Dieses geschmeidige tuchartige Leder wird auf der Fleischseite zugerichtet. Die Haut wird vor der Gerbung mit verschiedenartigen Fettstoffen behandelt.

Schambein

Der zwischen Hüftpfanne und Sitzbein gelegene Teil des Beckens. Es bildet mit dem Schambein der Gegenseite die sog. Beckensymphyse.

Schenkelhalsbruch

Bruch des Schenkelhalses, des Femur, der infolge einer altersbedingten Osteoporose dieses Knochenteiles jenseits des 50. Lebensjahres bei Stürzen recht häufig vorkommt.

Schleimbeutel

Ein kissenartiges bindegewebiges Gebilde mit einer schleimproduzierenden Innenhaut, welches zähflüssigen Schleim enthält. Die Schleimbeutel liegen gewöhnlich an Stellen, an denen es gilt, die Reibung zu vermindern.

Schleppabsatz

Durch den Schleppabsatz wird der Auftrittspunkt des Absatzes nach hinten verlegt und eine verstärkte Hebelwirkung zur Unterstützung der Wadenmuskulatur bei Hackenfußstellung erreicht.

Schmetterlingsrolle

Die Schmetterlingsrolle entlastet die Mittelfußköpfchen 2 und 3, sollte jedoch nicht ohne Anlage einer Querbrücke oder einer Einlage zur Hebung des Quergewölbes gegeben werden. Die verdeckte Rolle erlaubt eine Weichbettung der Metatarsalköpfchen.

Schuhgelenk

Aus Stahl, Holz, Hartpappe mit Stahl kombiniert oder Kunststoff hergestelltes Gelenkstück. Das Gelenkstück hat die Aufgabe, die Schuhform gegenüber den Belastungen bei den Funktionen des Fußes zu erhalten und die Sprengung des Schuhes zu verstärken.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Samstag
9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Ihr Kontakt zu Kröger

Kröger Gesunde Schuhe
Hauptstraße 14
49757 Werlte
Tel.: 0 59 51 - 55 51
Fax: 0 59 51 - 55 52
E-Mail: info@kroeger-werlte.com

Facebook

Facebook Icon

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.